Bürgerverein Emmerich

~ Herzlich willkommen ~

auf den Seiten des Bürgervereins Emmerich

Ein Ort bürgerlicher Geselligkeit und Kultur in unserer Heimatstadt Emmerich am Rhein, gegründet im Jahre 1823; der Bürgerverein Emmerich!

An dieser Stell  wollen wir Ihnen zeigen, wie unsere Gesellschaft Bürgerverein (BVE) ihre Tradition pflegt und mit und für unsere jungen Mitglieder weiterführt. Unsere Mitglieder sind vielfältig engagiert, das Wohl unserer (Heimat-) Stadt zu fördern.

So pflegen und genießen wir fröhliche Gemeinschaft auf unterschiedliche Weise: Exkursionen mit Fahrrad und Schiff, Familienveranstaltungen, festliche Essen Karneval und anderes.

Doch momentan pflegen wir nicht nur dies, sondern auch die Inhalte und den Aufbau unserer Website! Also schauen Sie doch bitte auch in Kürze wieder rein! Dann gibt es wieder aktuelle Berichte, Rückblicke und Informationen zu kommenden Veranstaltungen!

Wir freuen uns über Ihr Interesse und wünschen schon jetzt “völ plesier” beim Anschauen! – Bis bald!

~ Emmericher Fährmann ~

Ein Gedanke – Eine Idee – Ein Wunsch

Anlässlich der Überlegungen zum 165. Jahrestag der Gründung unserer Gesellschaft stellte sich der Vorstand die Frage, was können wir – unserer langen Tradition verbunden – für unsere Stadt und ihre Bürger tun.

Viele Beispiele aus der Stadtgeschichte geben von den Aktivitäten des Bürgervereins ein beredtes Zeugnis. Und so spannte sich der weite Bogen der “Bürgersinn-Aktivitäten” dieser Gesellschaft über die Jahrzehnte ihres Bestehens.
Nun wurde der Gedanke geboren, von dem Vorbild des “großen Fährmannes” einen “kleinen Fährmann” herstellen zu lassen.

Die Figur des “Emmericher Fährmanns” sollte als Ehrenpreis an eine Person verliehen werden, die sich um die Kommunikation in unserer Stadt, um unsere Stadt und um die Bürger verdient gemacht hat; und das ohne Unterschied von Geschlecht, Religion, Nationalität und Rasse.

Brücke und Fährmann sind Elemente der Verbindung zwischen zwei Ufern, und symbolisch zwischen den Menschen und den Völkern, über die Grenzen hinweg.

 

~ Herrenessen ~

Ein Essen, nur für die Herren

Im Gründungsjahr 1824 beschloss der Vorstand: “Am Stiftungstage des 11. November wird ein Mittagessen arrangiert, wobei das trockene Couvert (Gedeck) 1 Taler und 15 Groschen kosten soll, wovon jedoch aus der Gesellschaft 15 Groschen gezahlt werden sollen.”

An diesen Esssen konnten alle Mitglieder teilnehmen. Man speiste Rindersuppe, Roastbeef mit Kartoffeln und Gemüse und zum Abschluss Käse mit Brot.

Dieses Essen ist zu einer festen aber nicht starren Tradition geworden! Geändert haben sich mehrmals der Tag als auch der Ort, an dem dies festliche Ereignis stattfindet.

Es wird abends (bis spät in die Nacht) gegessen und das Menü wird unter von Jahr zu Jahr wechselndem Motto kredenzt. “Kulinarisches aus Tausendundeiner Nacht) wird von “Großmutters Rezepten” abgelöst oder von einer “Kulinarischen Weinprobe”. (Interessierte Gourmets können darüber umfassend und eingehend in unserer Chronik “Carpe Diem” nachlesen)

 

Die wichtigste, aber schon längst festgelegte Änderung des Vorstandsbeschlusses im Gründungsjahr haben Sie schon bemerkt, sie steht in der Überschrift: Es ist ein Essen, nur für die Herren!

Die Damen unserer Gesellschaft feiern in eigener Regie ihr “Essen für die Damen”, das sie mit sehr schönen kreativen Aktionen verbinden.

~ Ankündigungen ~

kommende Veranstaltungen des Bürgervereins

Karneval total

Se könne min alle mol hmtata... Zur total verrückten Karnevalsparty laden wir Sie herzlich ein, am Freitag, dem 03. Februar 2017, in den Golfclub Borghees. Freuen Sie sich auf die stimmungsvolle Live Band "Take Five" und viele kleine lokale Döntjes des emmericher...

read more

Adventskaffee

Adventskaffee im Tannenhäuschen   Mit einem stimmungsvollen Rahmenprogramm sowie einem umfangreichen Buffet mit Kaffe, Tee, Torten, Kuchen, frischen Waffeln, Gebäck und Schnittchen, wünschen wir Ihnen einen ganz besonderen Nachmittag mit uns.

read more

Herrenessen 2016

Herzliche Einladung zum "Festlichen Essen für die Herren"   Unser diesjähriges Herrenessen findet statt, am 31. Oktober, um 20:00 Uhr, im "Landhaus zu den 3 Linden". Weinprobe ab 19:00 Uhr. Teilnehmer sollten sich unseren traditionsreichen Abend mit diesem...

read more